Wer sind die lokalen Helden?

Du weist nicht, wohin Du gehst, wenn Du nicht weist, wo Du herkommst.

Die "lokalen Helden" sind ein Netzwerk aus Schauspielern, Historikern und interessierten Bürgern, um die Geschichte unserer Region zu erzählen. Dabei wollen wir möglichst historisch bleiben, nehmen uns aber die Freiheit, den Stoff dramaturgisch aufzubereiten. Wir betreiben Edutainment und sind nicht historisch-wissenschaftlich korrekt.

 

Uwe Bergmeier hat im Jahr 2018 angefangen, historische Dokumentationen zu drehen. Im Gespräch mit dem Weinheimer Altbürgermeister Heiner Bernhard ist daraus die Idee entstanden, regionale Geschichte zu verfilmen - Bergmeier gründete 2020 dafür die "lokalen Helden". Für die technische Umsetzung ist "2B-Film" verantwortlich.

Uwe Bergmeier ist Produzent und führt Regie. Susanne Beier, von der TIL-Theateriniative Ladenburg, hat die Regieassistenz übernommen und ist Schauspielerin. Volker Schmidt-Bäumler moderiert. Darüber hinaus können wir auf die professionellen Schauspieler u.a. von der TIL-Theaterinitiative zählen.

Das Team der "lokalen Helden" wächst stetig und über die Region hinaus. Neben Lehrern und Schülern der Dietrich-Bonhoeffer  Schule, sind weitere Weinheimer Bürger und der Historiker Dietmar Spicker mit dabei. Die Fotos stammen von Jochen Otters und Katja Arnold.

 

Wir arbeiten alle ehrenamtlich - und wir verfügen über kein Budget. Daher bitten wir um Nachsicht, wenn das eine oder andere technisch nicht perfekt sitzt. 

Das Team